Film über das Kino der Jugend

Dieser Film entstand letzten Sommer, um das alte und seit 30 Jahren leer stehende Kino der Jugend wieder in Erinnerung zu rufen und vor dem Verfall zu retten. Ich war bis 1987 die letzte Kinoleiterin in diesem Haus und bin jetzt Teil einer Ininitiative, die nicht nur das Haus retten will, sondern es auch als multifunktionales Kulturzentrum in der Eisenbahnstrasse im Leipziger Osten betreiben will.

 

Das ist ein Teil meiner Abschluss-Arbeit, die aus einer Foto- und dieser Video-Dokumentation besteht. Es werden drei sehr unterschiedliche Leipziger Malerinnen vorgestellt.

Hier ein sogenannter Videocast. Maria erklärt, wie man im Schnittprogramm Premiere einen Mutticam-Schnitt macht.

Gerade fertig geworden ist ein Beitrag über die Marheineke Markthalle in Berlin Kreuzberg. Das ist eine Übung im Fach Reportage:

Hier ein Beitrag des SAE Berlin- Dokumentations-Teams zum Filmfestival Interfilm vom 12. bis 17. November: Ich habe ein Interview zum Filmquiz geführt und Vox-Pops (Kurzbefragung des Volkes bzw. in diesem Falle der Teilnehmer) gesammelt.

Das ist eine Reportage-Übung im Rahmen des Cross-Media-Studiums an der SAE Berlin. Porträtiert wird eine Studentin, nämlich ich. Wir haben gelost und die Aufgaben verteilt. Natalie war an der Kamera, Maria hat das Interview geführt und war für den Ton zuständig, Stefanie hat die Texte eingesprochen. André hat uns als Dozent betreut. Den Schnitt habe ich gemacht.

,

Diesen Film habe ich mit Filmstudenten der HTWK als Mitarbeiterin für Veranstaltungsorganisation und Öffentlichkeitsarbeit im Haus der Demokratie in Leipzig 2007 gemacht. Er stellt das Haus ohne Worte vor:

Dies ist eine Filmdokumentation von mir über die Arbeit der Filmschule Leipzig mit behinderten Kindern zum Film „Rumpelstilzchen“ aus dem Jahr 2005

Diese Doku stammt aus demselben Jahr und zeigt eine andere Veranstaltung dieser Reihe in der Filmschule Leipzig zum Film „Die Entdeckung“

Dokumentation einer ander Veranstaltung in der Filmschule Leipzig zu dem Film „Die Strasse gehört uns“ Teil1 Hier werden einfache Musikinsrteumente selbst hergestellt und ausprobiert. 2005

..und hier der zweite Teil:

»

  1. Pingback: Savanne | gabisergel

  2. Pingback: East Side-Ursprung Ost | gabisergel

  3. Pingback: Tohuwabohu | gabisergel

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s